Mi., 03. Juli | studio dumont

Grauer Star - erkennen und behandeln

Infoabend der Augenklinik am Neumarkt
Anmeldung abgeschlossen
Grauer Star - erkennen und behandeln

Zeit & Ort

03. Juli 2019, 19:00
studio dumont, Breite Str. 72, 50667 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Vor allem ältere Menschen leiden häufig unter getrübten Augenlinsen – Ein ambulanter Eingriff schafft Abhilfe und sorgt für neue Lebensfreude.

Regelmäßige Arztbesuche und Checkups nehmen mit fortschreitendem Alter einen immer größeren Stellenwert in der Gesundheitsvorsorge ein. Schließlich möchte jeder möglichst

lange fit bleiben. Viele Erkrankungen und ebenso damit verbundene Sehstörungen lassen sich verhindern oder hinauszögern, wenn sie rechtzeitig erkannt werden. Sehprobleme machen sich bei den meisten Menschen nur schleichend bemerkbar. Ebenso wie die Zähne oder die Haut

brauchen die Augen regelmäßige Pflege und Kontrolle.

Der graue Star, medizinisch auch als Katarakt bezeichnet, ist die weltweit häufigste Augenerkrankung und meist altersbedingt. Die normalerweise klare Augenlinse wird trüb und gelb, der Seheindruck wird verschleiert und grau.  

Die Ultraschallmethode, auch Phakoemulsifikation genannt, die Kleinschnitttechnik sowie faltbare Kunstlinsen machen die Kataraktoperation zu einem der sichersten Eingriffe überhaupt. Bei mehr als 90 Prozent der Patienten bewirkt dieser eine bessere Sehleistung. In der Augenklinik am Neumarkt wurden bereits mehr als 50.000 Kataraktoperationen erfolgreich durchgeführt.

Der Eintritt ist frei. Um telefonische Voranmeldung unter Telefon: 0221 224-2586

bei Frau Claudia Effer wird gebeten.

Diese Veranstaltung teilen