Fr., 08. Nov. | Kölnisches Stadtmuseum

Köln am Rhein und an der Seine

Führung
Anmeldung abgeschlossen
Köln am Rhein und an der Seine

Zeit & Ort

08. Nov. 2019, 18:30
Kölnisches Stadtmuseum, Zeughausstraße 1-3, 50667 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Erleben Sie zwei Fotoausstellungen der Extraklasse:  „KÖLN AM RHEIN“ stellt mit bewegenden Fotografien das alte, das zerstörte und das moderne Köln nebeneinander. Der junge Fotograf Karl Hugo Schmölz fotografierte 1947 Kölner Plätze, Gebäude und Straßen noch einmal von denselben Standorten aus wie sein Vater Hugo Schmölz in den Jahren 1924 bis 1942. Ergänzt werden diese eindrucksvollen Zeitdokumente durch neue Fotografien aus den Jahren 1993 und 2018, wieder aufgenommen aus (möglichst) demselben Blickwinkel!

Paris, Sommer 1937, ein letztes Mal, zwei Jahre vor dem Zweiten Weltkrieg, gaben sich die Nationen auf der Weltausstellung ein scheinbar friedliches Stelldichein. Als einzige Stadt weltweit errichtete Köln einen eigenen Pavillon mit einer Terrasse direkt über der Seine. Während im Geheimen längst der Krieg vorbereitet wurde, beschworen die Kölner die Völkerverständigung. „KÖLN AN DER SEINE“ zeigt brillante, bislang unveröffentlichte Aufnahmen der bekannten Fotografen Hugo und Karl Hugo Schmölz und vielen andere Exponate dieser spannenden Episode der deutsch-französischen Geschichte.

Durch die Ausstellungen führen die Kuratoren Dr. Mario Kramp (Museumsdirektor) und Rita Wagner (Leiterin Graphische Sammlung). Im Anschluss laden wir zu einem kleinen kölschen Imbiss ein.

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 18:30 Uhr

Eintritt: 28,00 €

26,00 € mit ABOCard

Karten oder 0221/2801

Diese Veranstaltung teilen