So., 28. Nov. | Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln

Kölsche Krippenkultur & Adventstradition – ein Rundgang

Führung
Anmeldung abgeschlossen
Kölsche Krippenkultur & Adventstradition – ein Rundgang

Zeit & Ort

28. Nov., 14:00 – 15:30
Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln, Neumarkt 30, 50677 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Eintritt: 15,00 €

12,00 € mit FORUM BLAU Bonus

Tickets oder unter 0221/2801

Einlass: 13:45 Uhr

Beginn: 14:00 Uhr

Im vorweihnachtlichen Köln finden sich viele Krippendarstellungen in den Fenstern von Geschäften und Behörden während in den Kirchen die Geburt erst ab Weihnachten zu sehen ist. Wir machen uns auf und erkunden verschiedene Adventskirchenkrippen und Stationen des Kölner Krippenwegs. Krippen haben eine lange Tradition, sie sollen uns Weihnachten begreifbar machen, in unseren Wohnungen, Häusern und Kirchen. So entstehen jedes Jahr faszinierende Landschaften, teils mit jahrhundertealter Tradition, in denen die Geburt des Jesuskindes dargestellt wird, aber auch andere Begebenheiten um die Geburt herum. So vielfältig und facettenreich sind die Darstellungen, dass man sich gar nicht satt sehen kann, mal in unsere Heimat verlegt und mal orientalisch. Erfahren Sie etwas über die Kölsche Krippenkultur und die Tradition der Darstellungen an verschiedenen Orten der Kölner Innenstadt.

Treffpunkt: Konrad-Adenauer-Denkmal an St. Aposteln

Diese Veranstaltung teilen