Do., 22. März | studio dumont

Teil 1 - Hirnwelten: Das Böse und das Gute im Kopf (1)

Warum kommt es zu geplantem Mord oder Amoklauf? Genauso rätselhaft: Warum haben wir Mitleid, warum helfen wir Fremden? Dr. Magnus Heier (Neurologe und KStA-Kolumnist) gibt Antworten und erklärt, wie moderne Wissenschaft Emotionen in der Röhre sichtbar machen kann.
Anmeldung abgeschlossen
Teil 1 - Hirnwelten: Das Böse und das Gute im Kopf (1)

Zeit & Ort

22. März 2018, 19:00
studio dumont, Breite Str. 72, 50667 Köln, Deutschland

Über die Veranstaltung

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Ticket: 14,75 € inkl. aller Gebühren

www.koelnticket.de oder Tel.: 0221 2801

Warum kommt es zu geplantem Mord oder Amoklauf? Genauso rätselhaft: Warum haben wir Mitleid, warum helfen wir Fremden? Dr. Magnus Heier (Neurologe und KStA-Kolumnist) gibt Antworten und erklärt, wie moderne Wissenschaft Emotionen in der Röhre sichtbar machen kann.

Diese Veranstaltung teilen